Achtung: Um eine korrekte Darstellung zu erhalten, muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein! Ohne Javascript stehen Ihnen wichtige Funktionen dieser Seite nicht zur Verfügung.

Weltladen Güntersleben

Unsere Aktionen / Unsere Partner

 

Schulen

Seit vielen Jahren pflegen wir mit der örtlichen Grundschule und dem in Veitshöchheim beheimateten Gymnasium eine rege Zusammenarbeit.
Neben jährlichen Bildungsveranstaltungen, Informations- und Verkaufsständen gibt es auch kontinuierliche Aktionen, wie wöchentlicher Bananenverkauf, faires Frühstück u. ä.
2017 wurde der Grundschule der Titel Fairetrade-Schule verliehen.

Kindergärten

Die beiden gemeindlichen Kindergärten kaufen für ihre Kinder fair gehandelte Tees aus dem Weltladen. In Exkursionen lernen die Kinder den Weltladen kennen und erfahren mehr über fairen Handel.

Vereine

Es ist in der Zwischenzeit schon Tradition, dass die meisten örtlichen Vereine bei Festen fairgehandelten Kaffee und andere Produkte aus dem Weltladen beziehen.

Gemeinde

Ebenso wird in der Gemeindeverwaltung fair gehandelter Kaffee getrunken. Als Fairtrade-Gemeinde unterstützt sie viele Aktivitäten , die den Gedanken der Einen-Welt lebendig werden lassen. Der Bürgermeister verschenkt bei privaten Jubiläen (Geburtstage, Hochzeitstage) Kunstgewerbe und Lebensmittel aus dem Fairen Handel.

Partner

Neben vielen treuen Kunden haben wir Partner, die aus Überzeugung den fairen Handel kontinuierlich durch den Kauf von Produkten unterstützen.

Beispielhaft: Die Lehrer am Gymnasium lassen sich täglich den Würzburger Partnerkaffee schmecken, der Frauenbund Thüngersheim verkauft regelmäßig unsere Produkte, das Cafe Milchstern in Thüngersheim hat sich zu 100% den fairen Produkten verschrieben. Auch das Restaurant Korkenzieher führt fair gehandelte Produkte und bietet mehrmals im Jahr faire Gerichte an.

Bei den Weihnachtsmärkten in Thüngersheim und bei Weinbau Will können die Besucher unser Sortiment kennenlernen und kaufen.

 
Test